E-A-T: Expertise, Autorität, Vertrauenswürdigkeit

Wenn Google jährlich sein globales Update offiziell verkündet, sorgt es für Aufregung bei Webmastern und SEO-Managern. Auch 2018 war es nicht anders, als am 1. August Google via Twitter bestätigte, dass ein Core-Update ausgerollt wird. Kerninhalt des Updates war die weiterhin große Bedeutung von E-A-T und die Veränderungen trafen am meisten Seiten aus dem Gesundheits- und Finanzbereich. E-A-T steht für Expertise, Authority und Trustworthy. Drei Faktoren mit denen Google misst, ob sie eine Webseite für vertrauensvoll hält oder eben nicht. Während E-A-T auch schon vor dem Update sehr wichtig war, hat es seit dem Update noch an Relevanz gewonnen.

SEO KPI – Kennzahlen für die erfolgreiche SEO Messung

SEO KPI (Key Performance Indikatoren, deutsch: Kennzahlen) sind essentiell um den Erfolg von SEO Maßnahmen systematisch zu messen, die eigenen Optimierungsprozesse zu überwachen und neue Handlungsmaßnahmen abzuleiten. SEO Kennzahlen müssen immer im zeitlichen Verlauf betrachtet werden um aussagekräftig zu sein und außenstehende Faktoren wie saisonale Schwankungen, Urlaubszeiten oder Performance der Konkurrenz bei der Erfolgsmessung berücksichtigt werden.

Im heutigen Beitrag erfahrt ihr welche SEO Messwerte wichtig sind, wo ihr diese einsehen könnt, was ihr aus den Ergebnissen ableiten könnt und welche SEO KPI überhaupt aktiv beeinflusst werden können. Unterteilt habe ich die Kennzahlen in Onpage SEO KPI sowie Offpage SEO KPI.

Der neue Google AdWords Keyword-Planer im SEO-Test

Seit einiger Zeit ist der neue Google AdWords Keyword-Planer verfügbar. Dies wurde bereits seit einiger Zeit von Google angekündigt und passt vom Zeitpunkt her zu den aktuell großen Interface Umstellungen in AdWords. Da nicht nur unsere SEA-Kollegen von klickwert sondern auch wir SEOs sehr viel mit dem Keyword-Planer arbeiten, mussten wir uns diesen natürlich sofort anschauen und haben ihn für euch getestet und zeigen Unterschiede zum alten auf.

6 Monate Google Webmaster Hangouts – die interessantesten Aussagen zum Thema SEO

Eine der wenigen Gelegenheiten, von Google Antworten auf Fragen zum Thema SEO zu bekommen, sind die Webmaster Hangouts. Diese sind zunächst Live-Hangouts, an denen jeder teilnehmen und direkt Fragen stellen kann. Zudem wird auf Fragen eingegangen, die im Vorfeld oder per Chat gestellt wurden. Nach dem Live-Hangout sind die kompletten Aufzeichnungen auf dem Google Webmaster Help Youtube Kanal verfügbar: https://www.youtube.com/user/GoogleWebmasterHelp/videos

Jeder Webmaster Hangout ist fast eine Stunde lang. Etwa alle 14 Tage erscheint ein deutscher und ein englischer Hangout. Da ist es natürlich ziemlich mühselig, sich alle vergangenen Hangouts anzuschauen.

Deswegen haben wir die subjektiv interessantesten Aussagen aus den letzten 6 Monaten zusammengetragen:

Keywordideen finden mit Google Correlate

Das Brot- und Buttergeschäft der Suchmaschinenoptimierung ist es, auf die richtigen Suchbegriffe zu ranken. Dazu muss man zwei Aufgaben erledigen:

  1. Keywordrecherche: Finden von möglichen Keywords (an die man noch nicht gedacht hat)
  2. Keywordanalyse: Qualitative Bewertung der gefundenen Keywords, um zu bestimmen, welche davon lohnenswert sind und genutzt werden sollten

Für Punkt 1, die Keywordrecherche gibt es viele Tools, und noch viel mehr SEO-Blogartikel, die diese Tools vorstellen. Grundsätzlich kann man die dort genannten Tools in 3 Kategorien aufteilen: