9 SEO-Mythen, die Sie kennen sollten

Um die Suchmaschinenoptimierung ranken sich viele Halbwahrheiten und Mythen. Wir haben 9 typische SEO-Mythen genauer untersucht und geben Tipps, wie SEO effektiv und sinnvoll umgesetzt wird, ohne auf den einen oder anderen Mythos hereinzufallen.

9 SEO-Mythen die Sie getrost ignorieren können

How-to-Leitfaden: Google Unternehmensprofil einrichten (2022)

Google Unternehmensprofil-Einträge (ehemals Google MyBusiness) haben das Potenzial, Interessenten mit umfangreichen Informationen zu fesseln und sie dann direkt zu Unternehmenseigenen Angeboten zu leiten. Das gelingt aber nur, wenn die Google Unternehmensprofil-Informationen richtig aufbereitet sind. Wir haben die Erstellung Schritt-für-Schritt nachvollzogen, damit Sie unkompliziert ein Google Unternehmensprofil einrichten können.

Bevor Sie loslegen: Wichtige Informationen

4 Gründe, warum eine HTML Sitemap unverzichtbar ist

In der Regel gehen Webseitenbetreiber davon aus, dass es ausreicht, eine XML-Sitemap zu erstellen. Sie sorgt dafür, dass die Crawler von Suchmaschinen schnell und einfach alle wichtigen Informationen über ihre Seite erhalten. Eine HTML Sitemap dagegen ist jedoch primär nicht für Google und Co. gedacht, hat aber indirekt auch Einfluss auf das Ranking.

Vielmehr soll sie User dabei unterstützen, sich auf einer Webseite zurecht zu finden, und Seitenbetreibern helfen, den Durchblick auf ihrer Homepage zu bewahren.

Wir zeigen, was eine HTML-Sitemap ausmacht und wie Seitenbetreiber davon profitieren können.

Was ist eine HTML Sitemap?

Suchvolumen in SEO-Tools: Was Seitenbetreiber wissen müssen

Um die richtigen Keywords zu ermitteln, bieten SEO-Tools zahlreiche Indikatoren, an denen sich Seitenbetreiber orientieren können. In der Regel schauen sie dabei vor allem auf das Suchvolumen einzelner Begriffe. Denn: Je mehr Nutzer nach einem bestimmten Keyword suchen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Seitenbetreiber darüber Traffic generieren können. Wir erklären ausführlich, wie Seitenbetreiber das Suchvolumen von Keywords bestimmen, wie zuverlässig die Werte aus SEO-Tools sind und welche Rolle das Suchvolumen für den Webseiten-Content spielt.

Was ist das Suchvolumen?

WordPress SEO Plugins: Diese 7 Plugins dürfen nicht fehlen

WordPress SEO Plugins gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Im WordPress-Repository befinden sich ca. 1.000 Plugins. Welche Tools sind wirklich wichtig und auf welche kann man getrost verzichten? Wir stellen die sieben besten SEO-Plugins vor und erklären, wie sie dazu verhelfen, bei Google möglichst hoch zu ranken.

Unsere 7 WordPress SEO Plugins – Unsere Empfehlungen