SEO für Immobilienmakler

Eine gute Internetpräsenz ist für Immobilienmakler unverzichtbar, um potenzielle Kunden zu erreichen. Käufer/Mieter und Verkäufer/Vermieter suchen gleichermaßen online nach passenden Objekten – und landen häufig auf unpersönlichen Immobilienplattformen. Als Maklerunternehmen können Sie Ihren Kunden mehr bieten: Mehr personalisierte Angebote, mehr Service. Wenn Sie gefunden werden. SEO für Immobilienmakler ist essenziel, um online in den gängigen Suchmaschinen gefunden zu werden. Wie das gelingt, haben wir in unserem Leitfaden zusammengefasst.

Rebranding und SEO: Leitfaden für den Relaunch

Marken verändern oft ihr Design. Ähnlich sieht es mit kleineren Anpassungen auf Unternehmenswebsites aus. Hier und da werden Kleinigkeiten verändert. Manchmal ist eine gründliche Überarbeitung unverzichtbar – dann sprechen wir allerdings von einem Relaunch. Wenn sich neben dem Logo, den Unternehmensfarben oder der Tonalität allerdings das gesamte Branding markant ändert, dann bezeichnet man das als Rebranding mit Relaunch. Und das ist für SEO-Maßnahmen eine sehr interessante Herausforderung.

Rebranding: Wann ist es sinnvoll?

Mit der getroffenen Suchintention zu besseren Google-Rankings

Was ist das große „Warum“ hinter jeder Suchanfrage? Google selbst hat sechs Intentionen vorgestellt, mit denen sich alle Suchanfragen einordnen und begründen lassen. Diese Suchintention steht vor jeder Suchanfrage und beeinflusst, wie genau der einzelne Nutzer nach Informationen, Verkaufsangeboten oder News sucht. Wie unterscheiden sich die verschiedenen User Intent? Wir haben es im Beitrag genauer erklärt.

Meta Tags: Welche Tags sind für SEO relevant?

Meta-Tags, auch Meta-Elemente genannt, sind unsichtbare Hinweise im <head>-Bereich einer Webseite, die Crawlern einer Suchmaschine vermitteln, wie sie mit der Seite umgehen sollen. Diese Technik stammt noch aus den 90er-Jahren.

Damals konnten Suchmaschinen noch keine eigenen Entscheidungen treffen. Sie wird heute jedoch nach wie vor verwendet, um Google und Co. wichtige Hinweise mitzuteilen. Wir zeigen, welche Meta-Tags Seitenbetreiber bei der Suchmaschinenoptimierung beachten sollten, um ihre Position bei Google zu verbessern. Meta Tags gehörten so zur klassischen OnPage Optimierung.

Welche Meta-Elemente sind für Google relevant?

10 SEO Quick Wins, die reinhauen

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann mit wenigen, aber äußerst effektiven Schritten, sogenannten SEO Quick Wins, gestartet werden.

Dass Suchmaschinenoptimierung immer relevanter wird, ist offensichtlich. Schließlich suchen Menschen vorrangig online nach geeigneten Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten. Wer in den Suchmaschinen unter den vorderen Plätzen aufgelistet wird, erhält mehr Traffic – und damit die Chance, User in Kunden zu verwandeln. Dafür braucht es nicht mehr als etwas Verständnis dafür, was User und Suchmaschinen erwarten.

Wir zeigen Ihnen mit 10 SEO Quick Wins, worauf es bei SEO ankommt: 

1. Snippet-Optimierung