Titelbild_Google Posts

Google Posts: für alle Google My Business Nutzer live!

Es gibt wieder Neuigkeiten aus der Google-Innovationsschmiede: vor einigen Tagen kam die Ankündigung, dass die Funktion Google Posts jetzt auch für alle kleinen Unternehmen ausgerollt wurde. Eine schöne Neuigkeit, die sicherlich viele deutsche Unternehmen freuen wird und uns Webseitenbetreibern ein vielversprechendes, neues Tool an die Hand gibt.

Right Said „Fred“? – Rätselraten um die letzten Google-Updates

Schon seit Mitte Februar kocht die Gerüchteküche rund um ein neues Update im Suchalgorithmus bei Google. Vor wenigen Tagen hat Google bestätigt, dass es ein größeres Update gab, das von Garry Illyes, einer der Webmaster Trends Analysts bei Google, den inoffiziellen (und eher scherzhaft gemeinten) Namen „Fred“ bekommen hat. Wie in letzter Zeit üblich, schweigt sich Google weitestgehend darüber aus, wie „Fred“ wirkt und welche Art von Webseiten betroffen sind. Dementsprechend groß sind die Diskussionen innerhalb und außerhalb der SEO-Szene. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der aktuellen Diskussion und erfahren Sie, ob Ihre Webseite auch betroffen sein könnte.

AMP Lite – Googles Boost für langsame Verbindungen

Ende 2015 waren wir ziemlich die ersten, die über Google AMP gebloggt haben. Jetzt – 13 Monate später, besitzt die Thematik eine sehr hohe Relevanz und Google verschlankt mit AMP Lite nochmals die Seitenladezeiten für mobile Seiten. Es gibt schließlich nichts schlimmeres als gerade unterwegs zu sein und sich mit langen Ladezeiten herumschlagen zu müssen.

Wir möchten Sie aus diesem Grund auch diesmal über die Neuerungen aufklären und zeigen, wer von Googles Accelerated Mobile Pages in der Lite Version profitiert.

Bing Search Update: Anzeigenerweiterung für Sportübungen und gesunde Rezepte

Wer kennt sie nicht – die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Einer der am weit verbreiteten Klassiker (und uns allen wohl bekannt): Abnehmen und mehr Sport treiben.
Passend zum Jahresbeginn stellt Bing eine neue Erweiterung vor, welche uns eine gesundheitsbewusstere Sucherfahrung erleben lässt.

Neben den Standard-Suchergebnissen werden Usern, welche zum Beispiel nach „fat loss workouts“ suchen, jetzt im Karussell-Stil Ergebnisse mit Bildern und einer breiten Palette an Übungen ausgeliefert.

SEOkomm 2016 Recap: Die ultimative Zusammenfassung

Am Freitag den 18. November waren Matthias und ich zum ersten Mal zu Gast auf der SEOkomm 2016 im schönen Salzburg. Organisiert war die Veranstaltung in drei zeitgleich stattfindende Tracks zu je 40 min, die sich entweder an Einsteiger oder fortgeschrittene Zuhörer richteten. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst und berichten von unseren Eindrücken. Alle die nicht dabei sein konnten finden hier außerdem die zugehörigen Präsentationen.

SEO-Trends 2017 / SEO – DEUTSCH, DEUTSCH- SEO – Agenturevent am 23.11.2016

Das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu und damit auch unsere Vortrags- und Eventreihe. Grund genug für einen Rückblick und Ausblick auf die zu erwartenden SEO-Trends in 2017.

Als krönenden Abschluss präsentieren wir Ihnen am Mittwoch, den 23.11.2016 zwei weitere, spannende Vorträge unter dem Motto: „SEO – DEUTSCH, DEUTSCH – SEO“.
Ab 10:45 Uhr werden Sie erneut von Chris und Matthias durch das Sprachgewirr des Onlinemarketing dirigiert und aktuelle SEO-Trends erläutern, die geplanten Themen sind:

Wie briefe ich meine SEO-Agentur richtig?

SEO und Überschriften: Warum ist die korrekte Hierarchie so wichtig und wie können HTML5 Sections helfen?

Wer sich nur ein wenig mit SEO Onpagefaktoren beschäftigt hat – oder Kunde bei uns ist 😉 – ist ganz sicher mit dem Thema Überschriften-Hierarchie in Berührung bekommen.

Von der Suchmaschinenoptimierung abgesehen ist das Thema schnell erklärt: Seit Anbeginn des WWW sieht der HTML Standard hierarchische Überschriften von Stufe 1 bis 6 vor. Im Quelltext wird das so geschrieben:

<h1>ich bin eine Überschrift erster Ordnung</h1>
<h2>ich bin eine Überschrift zweiter Ordnung</h2>
<h3>ich bin eine Überschrift dritter Ordnung</h3>
<h2>ich bin wieder eine Überschrift zweiter Ordnung</h2>

Das dient dazu, den Inhalt eines Dokumentes zu strukturieren. Oben als Überschrift des gesamten Dokumentes wird eine H1 verwendet, dann wird der Inhalt in sinnvolle Abschnitte und Unterabschnitte (und Unter-Unterabschnitte) mit H2 bis H6 Überschriften strukturiert. Als Gliederung kann man sich das so visualisieren:

YouTube: „TrueView for action“

Die DMEXCO 2016 ist vorüber, und auch Google präsentierte Neuerungen für die aktive Werbung, die über seine Kanäle geschaltet werden kann.

In einer Studie hat der Suchmaschinengigant herausgefunden, dass in den USA fast die Hälfte (47%, um genau zu sein) der kaufkräftigen Internetnutzer der Alterskohorten zwischen 18 und 54 mindestens einmal im Monat YouTube konsultieren, um eine Kaufentscheidung zu unterstützen – das sind, auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet, ca. 70 Millionen Menschen.

Neues von Google AdWords: Erweiterte Textanzeigen, Premium Partner, kein kostenloser Keyword Planner mehr?

Adwords Expanded Text Ads

Adwords Expanded Text Ads

Google nimmt regelmäßig Änderungen an seinem Werbeprogramm AdWords vor. Die letzten größeren Eingriffe an der Suchergebnisseite waren unter anderem die Entfernung der Anzeigen in der rechten Spalte und die Farbänderung der Anzeigen-Kennzeichnung in grün. Für die gestrichenen Anzeigen auf der rechten Seite wurde eine vierte Anzeige in den Top-Positionen hinzugefügt. Hintergrund für diese Anpassungen ist die angestrebte Vereinheitlichung der Darstellung auf den verschiedenen Endgeräten Desktop, Tablet und Mobile, wobei letzteres ganz klar die Richtung vorgibt. Folgerichtig hat Google jetzt auch das Anzeigenformat der Textanzeigen angepasst, welche nun als „Erweiterte Textanzeigen“ in allen Konten verfügbar sind.