Title Tag / Seitentitel verständlich erklärt & SEO-Nutzen

Der Title Tag ist einer der 200 Rankingfaktoren von Google, die über die Platzierung einer URL in den SERPs entscheiden. Dabei scheint der Seitentitel auf den ersten Blick wie eine einfache SEO-Aufgabe in der OnPage Optimierung, die Seitenbetreiber mit einem kurzen Moment der Aufmerksamkeit abhaken können. Der Teufel liegt jedoch im Detail. Wenige Zeichen Platz und die Anforderungen Googles können den Seitentitel zu einer echten Herausforderung machen. Wir erklären daher, wie Seitenbetreiber den perfekten Title Tag schreiben und so Google und User beeindrucken.

Was ist ein Title Tag?

XML-Sitemap – Tipps, Tricks, Nutzen und Anleitung

Heute haben es Unternehmen einfach: Sie setzen ihre Seite auf, füllen sie mit Inhalt und stellen sie online. Google und Bing erkennen dann von ganz allein, dass es die Seite im Web gibt.

Das war Anfang der 2000er-Jahre noch anders. Damals mussten sie ihre Seite bei den Suchmaschinen anmelden, damit die Crawler diese erfassen und indexieren konnten. Dennoch lohnt es sich auch heute noch, Google und Bing bei der Indexierung von Webseiten zu unterstützen. Die XML Sitemap gehört zur klassischen OnPage Optimierung.

Das können Unternehmen über das Anlegen einer XML-Sitemap vornehmen. Wir zeigen, was eine XML-Sitemap ist, wie Seitenbetreiber diese erstellen und wie sie davon profitieren können.

Was ist eine XML-Sitemap?

hreflang: Ratgeber für internationales SEO

hreflang Attribute für mehrsprachige Websites

Gerade international ausgerichtete Webseiten haben verschiedene Sprachversionen auf verschiedenen URLs. Besonders bei Webseiten, deren Besucher zwar die gleiche Sprache sprechen, aber nichts dem gleichen Land kommen, ist hreflang elementar wichtig. Sonst droht, dass Google den Inhalt als Duplicate Content einstuft – und das sollte tunlichst vermieden werden. Jede Website, die mehr als eine Sprache anbietet, sollte das Attribut nutzen, um die jeweiligen vorliegenden Sprachen entsprechend auszuzeichnen.

Eine korrekte Implementierung des hreflang-Attributs soll die Webseiteninhalte zur sprachlichen und/oder geografischen Region des Users ausrichten. Google ist zwar heute durchaus in der Lage, die Sprache einer Website zu erkennen und diese dann auch entsprechend in den jeweiligen länderspezifischen Suchmaschinen anzuzeigen. Immer wieder kommt es hier aber doch zu Problemen. Die meisten Probleme treten dabei auf, wenn dieselbe Website in der gleichen Sprache für unterschiedliche Regionen existiert.

Die Probleme sind:

SEO für KMU – Lohnt sich das überhaupt?

“SEO, das ist doch nur was für die großen Brands”. Nein, SEO ist natürlich auch für viele KMU unglaublich wichtig. Viele KMU verwenden jedoch oftmals keine Ressourcen im Marketing, um ihre Platzierung bei Google zu verbessern.

Sie fürchten ein hohes Kostenrisiko. Wir zeigen, warum SEO nicht teuer sein muss und wie KMU von einer ausgeklügelten SEO-Strategie profitieren – und sich so einen Marktvorteil mit vielen potenziellen Kunden gegenüber ihren Wettbewerbern sichern können.

Warum sollten KMU auf Suchmaschinenoptimierung setzen?