Google Logo

Google bindet AMP basierte Snippets in mobile Suchergebnisse ein

Bei diversen mobilen Suchanfragen erscheinen nun AMP-Seiten als Featured Snippets. Google greift bei der Erstellung von Snippets für die mobile Suche also auf AMP und nicht nur auf mobile friendly Seiten zu.

Die Möglichkeit, dass AMP-Seiten als Snippets in der mobilen Suche erscheinen, wurde von Google bestätigt, jedoch würden AMP-Seiten nicht prinzipiell bevorzugt.

Smartphone

Inhalte nutzerfreundlich und für den mobile-first Index gestalten

In Zukunft wird Google die Inhalte von Webseiten danach bewerten, ob diese für mobile Endgeräte geeignet sind. Aber was gilt es bei der Optimierung von Inhalten für das Smartphone zu beachten und wie kann der Besuch der Website dem User so angenehm wie möglich gestaltet werden?

Zunächst einmal: Ja, Content ist King.

Und ja, Google liebt holistische Inhalte, da diesen dem Nutzer viel Mehrwert bieten. Dennoch sollte man auf keinen Fall die kleinen Bildschirme von Smartphones ignorieren.

Denn kein User will ewig scrollen. Und dazu führen viel Text und Content unweigerlich. Die Crux liegt also darin, den Nutzer schnell zu den Hauptinhalten zu leiten, ohne andere Aspekte vor ihm zu verstecken, sollte er doch darauf zugreifen wollen.

Hier gibt es verschiedene Wege, dem Besucher einer Website das Finden der Inhalte zu erleichtern.

Google Logo

Google Instant wird zugunsten der Mobile-Suche eingestellt

Die bereits im Jahr 2010 eingeführte Funktion „Google Instant“ wurde nun von Google wieder entfernt. Google Instant sorgte dafür, dass während der Eingabe eines Suchbegriffs in die Google Suche bereits die Ergebnis-Seiten geladen wurden, man musste also nicht erst auf den „Suche“ Button klicken. Damit wollte Google die Suche für den Nutzer angenehmer gestalten, was an sich ja auch wunderbar funktioniert hat.

klickwert guckt über den Tellerrand – Recap zum Agenturevent vom 29.03.2017

Am Mittwoch, 29.03.2017 öffnete seonative seine Türen für den ersten Agenturevent 2017!

Da sich dieses Mal deutlich mehr Besucher angemeldet hatten, wurden die Kapazitäten um weitere ca. 40% erhöht um auch allen Platz bieten zu können.

Die beiden Vorträge fesselten das Publikum:

Recap: SEO Campixx 2017 in Berlin

SEO Campixx 2017 – auch dieses Jahr war seonative mit 3 Kollegen vertreten.

Diesmal sind Isabel, Patrick Müller und Patrick Föller nach Berlin an den Müggelsee gereist, um neue Impulse zu bekommen, alte Kollegen zu treffen und um über das aktuelle Trend-Thema Influencer Marketing zu referieren. Das Programm war mit jeweils 12 Vorträgen parallel bestens ausgefüllt und so konnte jeder nach seinen Interessen die jeweiligen Vorträge besuchen.

 

Wir haben unsere Highlights von der SEO Campixx 2017 zusammengefasst:

Tag 1: Samstag 11.03.2017

Was sind die SEA Trends 2017 und welche Möglichkeiten bieten Influencer? Agenturevent am 29.03.2017

Auch im Jahr 2017 laden wir Sie wieder herzlich zu unseren Events und Fachvorträgen ein. Das erste Agenturevent für dieses Jahr findet am 29.03.2017 statt. Die geplanten Themen:

„SEA Trends 2017 – klickwert für Ihren Kampagnenerfolg“

Google AdWords ist ein mächtiges Tool um Aufmerksamkeit, Klicks und Conversions zu generieren. Es skaliert perfekt, ist messbar und Ergebnis sind sofort einsehbar. Wir verraten Ihnen wie Sie Ihre Anzeigen auf Top Positionen optimieren können und was Sie dieses Jahr von den Search Engine Advertising Trends 2017 erwarteten dürfen.

Internet World 2017 – Ein Recap von seonative

seonative auf der Internet World 2017

Wenn sich einmal im Jahr die E-Commerce-Branche im schönen München trifft, nehmen auch wir es zum Anlass uns dort mit unserer Firmengruppe zu präsentieren. Die Internet World 2017 bildete dabei keine Ausnahme und wir freuen uns, dass wir dieses Jahr wieder eine riesige Zahl von Besuchern begrüßen durften.

Insgesamt war diese Internet World auch deutlich besser frequentiert, da uns München mit beinahe ausgezeichnetem Wetter belohnte und nicht wie im letzten Jahr mit Schnee, Eis und einem Anreisechaos.

seonative auf der Internet World 2017 – SEO über den Tellerrand!

Auf der Internet World 2017 in München ist jedes Jahr aufs Neue die geballte Ladung an Netzkompetenz vertreten. Egal ob Aussteller oder Besucher: Digitales Marketing und Internettechnologien sind das Thema Nummer Eins.

Internet World MessestandDarum ist auch seonative am 07. und 08. März 2017 wieder mit am Start an Stand F 320 in Halle A5. Als Experten für SEO, SEA und Online Marketing freuen wir uns auf viele Gespräche, sowie alte und neue Kontakte.

AMP Lite – Googles Boost für langsame Verbindungen

Ende 2015 waren wir ziemlich die ersten, die über Google AMP gebloggt haben. Jetzt – 13 Monate später, besitzt die Thematik eine sehr hohe Relevanz und Google verschlankt mit AMP Lite nochmals die Seitenladezeiten für mobile Seiten. Es gibt schließlich nichts schlimmeres als gerade unterwegs zu sein und sich mit langen Ladezeiten herumschlagen zu müssen.

Wir möchten Sie aus diesem Grund auch diesmal über die Neuerungen aufklären und zeigen, wer von Googles Accelerated Mobile Pages in der Lite Version profitiert.