Title Tag / Seitentitel verständlich erklärt & SEO-Nutzen

Der Title Tag ist einer der 200 Rankingfaktoren von Google, die über die Platzierung einer URL in den SERPs entscheiden. Dabei scheint der Seitentitel auf den ersten Blick wie eine einfache SEO-Aufgabe, die Seitenbetreiber mit einem kurzen Moment der Aufmerksamkeit abhaken können. Der Teufel liegt jedoch im Dsetail. Wenige Zeichen Platz und die Anforderungen Googles können den Seitentitel zu einer echten Herausforderung machen. Wir erklären daher, wie Seitenbetreiber den perfekten Title Tag schreiben und so Google und User beeindrucken.

Was ist ein Title Tag?

Featured Snippets Änderung: Google verzichtet auf Doppelungen

Vor einigen Jahren waren es Seitenbetreiber und SEO-Experten gewohnt, von Google mit einer Änderung überrascht zu werden. So spielte die Suchmaschine kleine und große Updates ein, ohne die Online-Welt vorher darüber zu informieren.

Mittlerweile hat es sich Google jedoch zur Gewohnheit gemacht, immerhin Core Updates anzukündigen und Seitenbetreiber über mögliche Änderungen in den Rankings aufzuklären.

Jetzt hat die Suchmaschine am 22. Januar 2020 die Darstellung seiner Featured Snippets verändert – ohne darüber auf ihrem Blog oder auf Twitter darüber zu berichten. Zwar testete Google bereits im November an seinen Featured Snippets herum. Ob es diese jedoch tatsächlich verändern würde, war unklar.

SEO-Experten fanden nun heraus: Google hat zahlreiche Neuerungen an seinen Featured Snippets vorgenommen. Was müssen Seitenbetreiber wissen?

Was ist ein Featured Snippet?

SEO für KMU – Lohnt sich das überhaupt?

“SEO, das ist doch nur was für die großen Brands”. Nein, SEO ist natürlich auch für viele KMU unglaublich wichtig. Viele KMU verwenden jedoch oftmals keine Ressourcen im Marketing, um ihre Platzierung bei Google zu verbessern.

Sie fürchten ein hohes Kostenrisiko. Wir zeigen, warum SEO nicht teuer sein muss und wie KMU von einer ausgeklügelten SEO-Strategie profitieren – und sich so einen Marktvorteil mit vielen potenziellen Kunden gegenüber ihren Wettbewerbern sichern können. Gerade für kleinere Websites haben wir ein spannendes Angebot mit SEO4U gebastelt.

Warum sollten KMU auf Suchmaschinenoptimierung setzen?

Google Core Update 2020: Das müssen Sie wissen

Das Google Google Core Update Januar 2020 wurde am 13. Januar ausgerollt und in den kommenden Tagen in den verschiedenen Google Datenzentren implementiert.

So funktioniert ein Google Core Update

Google Suche ohne Standort – Tipps für realistische Suchergebnisse

Das dürfte mittlerweile gut bekannt sein: Googles SERPs sind einzigartig für jeden Nutzer , sofern man keine geeigneten Gegenmaßnahmen trifft. Diese individuelle Zusammenstellung an möglichst relevanten Suchergebnissen hat natürlich Vorteile für Nutzer. Doch wie funktioniert die Google Suche ohne Standort? Man findet deutlich schneller das, wonach man Ausschau hält – durch Einbeziehung verschiedener Parameter wie Standort und bisherigem Suchverhalten.

Gleichzeitig erschwert es einen objektiven Blick auf den Stand der Suchmaschinenoptimierung. So kann es bspw. bei lokal begrenzten Projekten sinnvoll sein, verschiedene Suchergebnisse konkret zum Standort anzusehen – ohne eigene Standortfaktoren einfließen zu lassen. Nachstehend finden Sie zwei Möglichkeiten die personalisierte Suche zu deaktivieren.